· 

Teil 1 - Dranbleiberanrufe

Stell dir mal folgende Situation aus deiner bestmöglichen Zukunft vor, in der du seit 5 Monaten das Laufmentoring nutzt.

 

Du hast es geschafft, in nur 16 Wochen deinen Laufeinstieg zu meistern und du kannst schon 45 Minuten ohne Probleme lächelnd laufen. Das hättest du am Anfang nicht gedacht. Es macht dich ganz schön stolz.

 

Du freust dich immer auf deine Gruppe, fühlst dich viel wohler in deinem Körper und deine Stresszustände haben sich deutlich verringert. In den letzten 2 Wochen warst du aber heftig erkältet und daher auch nicht mehr beim Lauftreff. "RING, RING" Plötzlich klingelt dein Telefon und eine freundliche dir bekannte Stimme fragt dich:

 

"Hi, wie gehts dir, ist alles in Ordnung bei dir? Du warst seit 14 Tagen nicht beim Lauftreff und wir wollte uns einmal erkundigen, ob du unsere Unterstützung benötigst und was du brauchst, um wieder ins Laufen hinein zu kommen?"

 

Du bist positiv überrascht und in dem Augenblick fällt dir auch wieder ein, das du ja die Dranbleiberanrufe im Mentoringprogramm inklusive hast. Du freust dich riesig über diese telefonische Unterstützung und das weitere Gespräch motiviert dich total, nach deiner Erkältungspause wieder mit dabei zu sein.

 

Ich möchte dich wirklich nachhaltig ein ganzes Jahr unterstützen und dich auch in schwierigen Phasen begleiten. Genau dafür habe ich die Dranbleiberanrufe entwickelt. Sobald du 14 Tage nicht bei einem der Lauftreffs warst, melde ich mich bei dir telefonisch und schaue, ob bei dir alles in Ordnung ist.

 

Im persönlichen Gespräch finden wir dann heraus, ob und wenn ja, welche Unterstützung du benötigst. Manchmal muss man wegen Krankheit eine Pause machen, manchmal sind familiäre Themen der Grund für einen kurzen Break.

 

Das Ziel ist dabei immer, dass du regelmäßig in Bewegung sein kannst.

 

Und dabei helfe ich dir!

 

Du willst auch ein ganzes Jahr fit, aktiv, motiviert, schlank und entspannt sein und werden und das sicher Gefühl besitzen, das dich in einer schwierigen Situation jemand unterstützt?

 

Dann vereinbare gern mit mir ein kostenfreies Erstgespräch. Hier zeige ich dir gern, wie du das Laufmentoring bestmöglich nutzen und in dein Leben integrieren kannst. Gern erzähle ich dir auch, welche Services ich dir neben den Dranbleiberanrufen noch zur Vefügung stelle.

 

Ich freue mich auf unseren ersten Kontakt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0